Frühjahrsputz in Dielsdorf

Am 8. April 2017 trafen sich die Dielsdorfer zum Frühjahrsputz. Bewaffnet mit Geräten und guter Laune haben mehr als 60 Einwohner Wunderbares erreicht.

So wurde der Spielplatz komplett überholt. Neue Spielgeräte, die Dank der Fanta-Initiative und Zuschuss durch die Gemeinde angeschafft werden konnten, wurden aufgebaut. Die schon vorhandenen Geräte erhielten einen neuen Anstrich. Sogar der Spielturm bekam ein neues Dach und tonnenweise alter Sand wurde abgefahren. Der Waidstein steht dank neuem Balken nun wieder sicher. Das Häuschen am Waidstein wurde ebenso wie die Bushaltestelle neu gestrichen. Auf dem Friedhof wurde ein großer Teil der alten Gräber von meterhohen Efeulagen befreit. Die Hütte am Teich erstrahlt nun in Schwedisch-Rot. Blumenrabatte und Wege wurden gepflegt und Müll rund um das Dorf aufgesammelt. Ein großes Projekt war auch der Sportplatz. Hecke und Rasen wurden geschnitten, der Basketballplatz von Unkraut und Moos befreit und Sand aufgeschüttet.

 Vergessen wollen wir nicht die freiwilligen Helfer, die vor dem Frühjahrsputz die Spielgeräte und die Hütte am Teich abgeschliffen haben, die im Nachgang den neuen Sand auf den Spielplatz fuhren und verteilten und die, die letzten Arbeiten an den Spielgeräten vor der TÜV-Abnahme durchführten. Und natürlich auch unsere Sponsoren, die mit Essen und Trinken die vielen Helfer versorgten. Ein ganz besonderer Dank gilt den Firmen, die mit schwerem Gerät, ihrer Arbeitskraft und ihrem Fachwissen halfen. 

Nicht nur die Arbeitsergebnisse lassen sich sehen sondern auch der Zusammenhalt der Dielsdorfer.

Vielen Dank dafür.
Eure Dielsdorfer Vereine

 

Ich danke den sehr vielen freiwilligen Helfern für Ihr großartiges Engagement und die hervorragenden Arbeitsergebnisse die Sie erreicht haben. Dieser Einsatz war beispielhaft für den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl dörflichen Lebens.
 

Ihr Uwe Köhler
Bürgermeister